Unser Angebot

Die Klinik bietet Entwöhnungsbehandlung bei Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit. Außerdem führen wir Raucherentwöhnung durch. Mehrfachabhängigkeit wird ebenfalls behandelt. Besondere Berücksichtigung finden geschlechtsspezifische Aspekte der Abhängigkeit, die in speziellen Frauen- und Männergruppen bearbeitet werden. Zudem gibt es indikative Angebote bei Komorbidität mit psychischen Störungen, z.B. Angst und Phobie, depressive Störungen, Persönlichkeitsstörungen. Rückfallprophylaxe.

 

Unser Therapeutenteam setzt sich aus verschiedenen Professionen zusammen- Wir arbeitennach einem integrativen Therapiekonzept, welches eine Kombination unterschiedlicher Psychotherapieverfahren beinhaltet.
Für die Aufnahme in unserer Fachklinik sind - neben formalen Kriterien - Behandlungsbereitschaft sowie Behandlungsfähigkeit des Betroffenen von elementarer Bedeutung. Erst diese machen einen tragfähigen Therapievertrag zwischen Patient und Klinik möglich.

 

Betroffene, die ernsthaft ihr Suchtproblem bearbeiten wollen und sich für eine suchtmittelabstinente Lebensweise entscheiden, haben gute Chancen, wieder vollwertige Mitglieder der Gesellschaft zu werden (d.h. unter anderem soziale Integration in Familie, Arbeit und Freizeit).  

Aktuelles & Termine